Nach einem „Totalschaden“ eines Instrumentes sind uns oft die Emotionen und persönlichen Erinnerungen unserer Kunden wichtiger, als die Überlegung, ob sich eine Reparatur noch „lohnt“.

In diesem Fall konnten wir das scheinbar Unmögliche möglich machen und das beschädigte Instrument wieder zum Klingen bringen.

Geigenbaumeister Stephan Teichmann, seit 25 Jahren in unserem Betrieb, hat wieder einmal sein großes handwerkliches Können bewiesen.

Nach Meinung der glücklichen Besitzerin klingt die Geige nach der gelungenen Restauration noch schöner.

2019-04-14T15:57:03+00:00